Montag, 1. November 2010

Gestern haben wir die letzte Tour für dieses Jahr gemacht...

... es ging in die Pfalz, u.a. nach St. Martin... allerdings war in der Gegend dermaßen viel Betrieb... fürchterlich... scheinbar müssen alle vor dem ersten Schneefall noch ihre Weinvorräte auffüllen :O)
... vermutlich war es aber schon kälter, als gefühlt... heute quietschen die Knie!!! :O)

Kommentare:

Teddypfote hat gesagt…

Jetzt wird das Moped eingemottet... Schön, dass ihr noch so ein geniales Wetterchen hattet, für eure Abschlussfahrt.
Das Foto vom Örtchen lässt jetzt aber nicht vermuten, dass so ein fürchterlicher Betrieb war ???
Und die Abbildung vom Knie muss ich mal meinem Mann zeigen. Der packt beim Radeln seine Knie immer gut ein, stöhnt bei der Kälte aber auch oft...

LG laura

Teddysuse hat gesagt…

Ja,die letzte kleine Tour hatten wir gestern auch.Schade,hätten wir uns treffen können.Liegt ja bei uns(Mutterstadt) ums Eck.St.Martin sind wir oft und gerne.Unsere Weinhändler ist auch dort-grins.Und so leer kenne ich die Strasse auch nicht.Die Weinstrasse und der Pfälzerwald sind eine schöne Strecke zum Motorradfahren.

Liebe Grüße Susanne

die Zicke hat gesagt…

... die Touristen in St. Martin hatte ich schon alle in die Flucht geschlagen! :O)
Ne, wie ihr an dem belaubten Weinstock erkennen könnt, ist das Bild vom Sommer und vom Tourismusverband, der knipst viel schöner, als ich... die noch nicht mal einen Foto mithatte!
Unsere Tour waren gestern 320 km, wir sind über Frankreich wieder heim gefahren. Abends an der Tanke (Tank über Winter voll machen damit er nicht rostet)habe ich so gezittert, dass ich fast nicht wieder auf's Moped kam - also gegen 17 Uhr war's echt saukalt!!!

Traudel hat gesagt…

Hmmmmm, kommt mir irgendwie bekannt vor. Jaja St. Martin (auch bei uns nicht weit weg - wäre einen Abstecher wert gewesen - schön ruhig bei uns) aber auch das schlottern an der Tanke! Ach ja, meine Knie erzählen mir heute manchmal, daß ich sie so geschunden hab. Aber ich wäre wieder dabei - Motorradfahren war einfach herrlich!
Liebes - die Pfalz ist Sonntags immer überlaufen - weiß Du doch, da kommen alle die Mannemer und Karlsruher (das andere Wort wollte ich nicht schreiben) also bleiben die Pälzer zu Hause! Macht uns gar nix aus - wir haben den Wald und die schöne Landschaft (mit den herrlichen Straßen) die ganze Woche für uns - Lach!
Schön, daß das Wetter nochmal so gut war!
LG
Traudel

Pitti hat gesagt…

Ist doch schon schade das die Saison vorbei ist, aber das nächste Frühjahr kommt bestimmt.
Schön das Ihr noch ein tolles Wochenende hattet.
Bussi Pitti

babobaer / Barbara hat gesagt…

Ja, die lieben Knie'e oder heißt das Knie's???

Ich spür sie auch ab und an - überhaupt wenn es morgens schöööön kalt ist. Aber ich fahr ja auch nur 5 Minuten.

Schöne Grüße, Barbara

myriamkreativ hat gesagt…

Huhu Du Liebe,
ja,ja, wenn man alt wird, fangen die Knie an zu quietschen *kreisch*. Da darfst Du dann nicht mehr mit dem Feuerstuhl nach St. Martin in Deutschland sondern mußt mit dem Kreuzfahrtschiff und der Canastarunde nach St. Martin in der Karibik *gröhl*. Ich wünsch Dir ein wunderfeines Herbstwochenende Huggibuzzels Myriam

Federbärchen hat gesagt…

Liebe Heike,
das sieht nach einem schönen sonnigen Ausflug aus, bevor das Motorrad in den Winterschlaf geht. Das Foto von dem Ort sieht urgemütlich aus, schade, dass mit Euch sooo viele Leute dort waren, aber wo´s schön ist, ist man meistens nicht allein :-)!
Hoffe, Deinem Knie gehts besser?!?
Liebe Grüße von Claudia